Freitag, 24. Juli 2015

Vegan Start

Wie ihr seht gibt es hier noch keinen (richtigen) Fashion Beitrag. Das liegt daran, dass ich ,wie schon erwähnt, mein Zimmer im Moment umräume und dadurch im Moment nicht viel Zeit habe und auch nicht grade auf meine Outfits achte.
In den letzten Tagen habe ich mich mal etwas mit dem Thema vegane Ernährung beschäftigt. Ich ernähre mich seit vier Jahren vegetarische und wollte mich deswegen auch mal mit veganer Ernährung befassen. Ich bin im Moment zu dem Schluss gekommen, mich jetzt einen Monat lang vegan zu Ernährung (und zu Leben). Ich bin wirklich gespannt. Das erste mal Vegan einkaufen war echt toll. Man entdeckt so viel neues. Gerade eben habe ich (versucht) einen veganen Brotaufstrich zu machen. Schmeckt schon mal richtig gut, ist aber wohl etwas zu grob für einen Brotaufstrich. Auf den Bildern sieht das zwar eher aus wie aufgeweichte Kartoffeln (oder so ähnlich), es besteht in Wirklichkeit aber aus Apfel und Zwiebeln. Hört sich komisch an, schmeckt aber extrem gut.
Ach und bis jetzt ist es gar nicht mal so vegan zu Leben und verhungern bin ich auch nicht, da es wirklich genug Lebensmittel gibt die vegan sind. Ich habe auch schon überlegt ob ich hier mal ein paar Rezepte teile.
Was haltet ihr von veganer/vegetarischer Ernährung?
Seit ihr Veganer oder Vegetarier und wenn ja was heißt das für euch?






Kommentare:

  1. Hallo!
    Für Rezepte bin ich immer zu haben ;)
    Ich selbst lebe weder vegan noch vegetarisch. Jeder sollte selbst entscheiden, wie er leben möchte. Ich selbst esse dennoch sehr wenig Fleisch (max. einmal wöchentlich) :)
    So ein Blog baut sich erst mit der Zeit auf, ist doch ganz normal ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch der Meinung, dass jeder Essen soll wie und was er will :)

      Löschen
  2. Ich bin Veggie und komme ganz gut zurecht.:)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    wird auf jeden Fall eine interessante Erfahrung werden.
    Ich selbst könnte es sehrwahrscheinlich nicht, und bewundere schon die Menschen die es schaffen einen Monat vegan zu leben.
    Viele liebe Grüße
    Vanessa

    www.mademoisellepinette.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich selber bin weder vegan noch vegetarisch bin aber schon seit längerem am Überlegen Vegetarierin zu werden wahrscheinlich erstmal einen Monat oder so... mal gucken.
    Das Rezept klingt lecker kann mir zwar Zwiebel noch nicht so ganz mit Apfel vorstellen, aber ich denke, dass ich das mal nachmachen werde. Man muss dafür ja nicht unbedingt vegan oder vegetarisch leben das kann man ja auch einfach so machen.
    Ach übrigens folge ich dir mal, finde deinen Blog total toll!

    Liebe Grüße Lilly
    http://everythingissomagical.blogspot.de/
    Würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust!

    AntwortenLöschen